Einträge von Dirk Kappmeyer

Glatte Niederlage gegen Emlichheim

Das Dingdener Zweitligateam unterlag in eigener Halle dem SCU Emlichheim mit 0:3 (16/23/21:25) und musste damit die dritte Niederlage ohne Satzgewinn in Folge einstecken. Gegen das Team ihres Ex-Trainers Pascall Reiss kamen die Dingdenerinnen nur schwer in Tritt. Schnell lagen die Gastgeberinnen mit 1:6 zurück und liefen während des gesamten ersten Satzes einem zum Teil […]

Kein Spiel wie jedes andere

Man braucht nicht lange drumherum reden. Das Spiel gegen den SCU Emlichheim ist keines wie jedes andere. Denn eigentlich sollte der Coach, der sich in dieser Saison um die Belange der Gäste kümmert, auf der Dingdener Trainerbank sitzen. Pascall Reiss hatte in den drei vorangegangenen Spielzeiten im Volleyballdorf gute Arbeit geleistet und dem Dingdener Volleyballchef […]

Berliner Luft zu dünn für BWD

Die Fahrt in die Hauptstadt hat sich für die Dingdener Volleyballerinnen nicht gelohnt. Sie unterlagen dem Tabellenvorletzten BBSC Berlin mit 0:3 (20:25, 23:25, 25:27). Im ersten Satz zeigten die Gäste aus Dingden ihre wohl schwächste Saisonvorstellung. Permanent lag das Team von Coach Michael Kindermann und Co-Trainer Tim Heinrich, zeitweise deutlich, im Rückstand. Besonders in der […]

Janne Epping zum Spiel ihrer Vierten gegen Königshardt

Das Spitzenspiel Motiviert und mit guter Stimmung gingen die Spielerinnen der 4. Damen Mannschaft ins Spiel. Die Motivation blieb vorhanden und durch beeindruckende Angaben von Alina van der Heiden führten die Mädchen schnell und gewannen durch eine starke Mannschaftsleistung den ersten Satz gegen den Tabellenführer TV Jahn Königshardt deutlich mit 25:14. Diese gute Stimmung wollten […]

Punkten in der Hauptstadt

Ohne Coach Olaf Betting und Libera Rieke Tidden, die aus privaten Gründen auf die Reise nach Berlin verzichten, machen sich die Dingdener Zweitliga-Volleyballerinnen am Samstagmorgen auf den Weg an die Spree. Um 19.00 Uhr treten sie dort, betreut von Trainer Michael Kindermann und Co-Trainer Tim Heinrich gegen den BBSC Berlin an. Der Sportclub aus der […]

Volleyball – die nächsten Spiele 08. u. 09.12.2018

  Mannschaft Datum Beginn Spielort Gegner BWD I 08.12.2018 19.00 h Berlin BBSC Berlin U20 I 08.12.2018 verlegt auf 13.01.18! 15:00 h Dingden VoR Paderborn RC Borken Hoxfeld U20 II 08.12.2018 14:00 h Geldern SV Werth VC Eintracht Geldern U 18 I 09.12.2018 11:00 h Dingden VV Humann Essen RC Borken Hoxfeld U18 II 09.12.2018 […]

Zweite schafft Pflichtsieg, auch Dritte, Vierte und Fünfte erfolgreich

Unsere Zweite Mannschaft hat am Sonntag einen Pflichtsieg eingefahren. Das Team von Coach Arne Ohlms schlug das Schlusslicht in der Oberligatabelle SV Blau-Weiß Aasee mit 3:1 (12:25, 25:21/22/22) und nimmt nun mit acht Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Wie schon so oft verschliefen die Dingdenerinnen, die kurzfristig auf die privat verhinderte Ann-Christin Schmitt verzichten mussten, […]

Anika Brinkmann macht den Unterschied

Nach dem Lokalderby gegen die Skurios Volleys Borken fasste Olaf Betting, der zusammen mit Michael Kindermann das Dingdener Zweitligateam coacht, die Partie kurz und treffend zusammen: „Ohne Anika Brinkman auf Borkener Seite wäre das Spiel anders gelaufen. Sie hat den Unterschied ausgemacht.“ In der Tat war Brinkmann die überragende Akteurin bei den Borkenerinnen. Auf der […]

Lokalderby mit klaren Vorzeichen

Das Lokalderby zwischen dem Team aus dem Volleyballdorf Dingden und den Nachbarn aus Borken steht in dieser Saison unter klaren Vorzeichen. Zu groß ist die Überlegenheit der Skurios Volleys. Der ungeschlagene Tabellenführer hat bisher in seinen neun Ligaspielen erst einen Punkt abgegeben und selbst dem Meister der Vorsaison SnowTrex Köln in dessen Halle beim 3:0 […]