Einträge von

Heimpremiere gegen Borken

Zur Saisonpremiere vor eigenem Publikum empfangen unsere Zweitliga-Volleyballerinnen die Skurios Volleys aus Borken. Der Lokalrivale hat einen Start nach Maß erwischt und ist mit zwei Siegen aus zwei Spielen gestartet. Sowohl SSF Bonn als auch der VfL Oythe wurden mit 3:1 bezwungen. Da taten sich die Blau-Weißen bei ihren beiden Auswärtsspielen zum Auftakt in Berlin […]

Hartes Wochenende in Berlin

Unsere Zweitliga-Volleyballerinnen kehren nach dem Doppelspieltag in Berlin mit einem hart erkämpften Sieg und zwei Punkten ins Volleyballdorf zurück. Nachdem sie den ersten Spieltag noch frei hatten, haben sich unsere Spielerinnen ihre Saisonpremiere bestimmt anders vorgestellt. Sie unterliegen dem BBSC Berlin am Samstag glatt mit 0:3 (23/22/20:25). Die Hauptstädterinnen können damit nach dem Auswärtssieg am […]

Saisonstart mit Doppelspieltag in Berlin

In den Spielzeiten 1989/90 und 1990/91 haben die Dingdener Volleyballerinnen zum ersten Mal Zweitliga-Luft geschnuppert. Als es zur Saison 2015/16 wieder soweit war, haben sicherlich nur ausgesprochene Optimisten damit gerechnet, dass das Team aus dem Volleyballdorf am kommenden Samstag in seine siebte Saison in der zweithöchsten Spielklasse startet. Wenn es dann ab 18 Uhr gegen […]

Zweitliga-Volleyballerinnen testen weiter

In den letzten Tagen haben unsere Zweitliga-Volleyballerinnen weitere Testspiele bestritten. Am Freitag war der Lokalrivale aus Borken zu Gast im Volleyballdorf. Nach dem 3:1 Sieg (25:27, 25:13, 25:21, 15:9) zeigte sich Dingdens Coach Marinus Wouterse nicht unzufrieden. „Es lief gut bei uns. Wenn Borken aber mit seinen vielen neuen Akteurinnen eingespielt ist, werden sie definitiv […]

Zweitliga-Volleyballerinnen gegen hochrangige Gegner

Am Ende standen zwei 0:3 Niederlagen. Dingdens Coach Marinus Wouterse zeigt sich aber nicht unzufrieden. „Wir haben gegen den Niederländischen Vize-Meister VC Sneek zwei gute Sätze gespielt. Beide Mittelangreiferinnen, Lena Priebs und Louisa Baumeister, und Andrea Harbring auf Diagonal haben stark gespielt“, berichtet Wouterse, der aber auch sieht, dass bei der Annahme noch viel Arbeit […]

Zweitligateam testet gegen Leverkusen und Erstligisten aus den Niederlanden

Unsere Zweitliga-Volleyballerinnen starten mit zwei Partien in die heiße Phase der Saisonvorbereitung. Im ersten Spiel stehen sie dem aktuellen Zweitliga-Meister aus Leverkusen gegenüber. Dieser ist allerdings nicht komplett in das Volleyballdorf gereist. So können die Schützlinge von Coach Marinus Wouterse einen klaren 3:0 Sieg einfahren. Enger verläuft die Partie gegen den Niederländischen Erstligisten Fast Volleyball. […]

Beachvolleyball und Brunch

Eine ganz neue Kombination aus sportlicher Aktivität im Sand und Brunch bieten die Dingdener Volleyballer am 21. August auf ihrer neuen Beachvolleyball-Anlage an. Ab 9.30 Uhr findet dann auf fünf Feldern das erste Dingdener Brunch-Beachvolleyballturnier statt. Stärken können sich die Aktiven dabei mit einem Frühstück im Vereinsheim und mit kühlen Getränken. Geboten werden auch gute […]

Sarah Kuipers spielt weiter für Dingden

Sarah Kuipers wird auch in der nächsten Saison für die Dingdener Zweitliga-Volleyballerinnen aufschlagen. „Das ist eine gute Nachricht“, brachte es Dingdens Coach Marinus Wouterse auf den Punkt. Eigentlich wollte Kuipers nach der abgelaufenen Spielzeit das Volleyballdorf verlassen. Die Suche nach einer geeigneten Nachfolgerin gestaltete sich aber schwierig. „Ich hatte damals Marinus zugesagt, nochmal darüber nachzudenken, […]

Volleyballer gehen wieder ans Netz

Hamminkeln befindet sich aktuell in der Corona-Inzidenzstufe 2. Die Dingdener Volleyballer haben unter Beachtung der entsprechend gültigen Corona-Vorschriften den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Dabei befinden sich die Zweitliga-Volleyballerinnen noch in der Sommerpause. Da sie offiziell dem Profisport zugerechnet werden, waren die Spielerinnen von Coach Marinus Wouterse nicht vom Saisonabbruch betroffen und haben sich eine Pause verdient. […]