Einträge von Dirk Kappmeyer

Einen Punkt knapp verpasst

Am Ende reicht es nicht ganz zum erhofften Punktgewinn gegen den Tabellendritten. Nach 96 Spielminuten unterliegen die Dingdener Zweitliga-Volleyballerinnen zuhause dem DSHS Snowtrex Köln mit 1:3 (25:17, 14:25, 17:25, 24:26). Die Gastgeberinnen legen dabei einen starken ersten Satz hin. Mit Ihren Aufschlägen setzen die Blau-Weißen das Hochschulteam unter Druck. Vor allem Patricia Langhoff serviert gefährlich. […]

„Ein Blick auf die Tabelle sagt alles.“

Gefragt nach den Chancen seines Teams vor dem Duell mit dem aktuellen Meister DSHS Snowtrex Köln ist Olaf Betting, der zusammen mit Michael Kindermann und Tim Heinrich die Dingdener Zweitliga-Volleyballerinnen betreut, kurz angebunden. „Ein Blick auf die Tabelle sagt alles“, so der Coach. Ganz Unrecht hat er dabei nicht. Die Domstädter sind mit 38 Punkten […]

Keine Punkte gegen Rotation

Als die Dingdener Zweitligavolleyballerinnen gegen Mitternacht wieder im Volleyballdorf ankamen, hatten sie das Minimalziel, dass sie sich für den Wochenendtrip vorgenommen hatten, erreicht. Am Samstag wurden beim VCO Schwerin die erwarteten drei Punkte eingefahren. Für weitere reichte es bei Rotation Prenzlauer Berg leider nicht. Dabei hatte es im ersten Satz gar nicht schlecht ausgesehen. Die […]

Lilly Kuhmann berichtet vom Spiel ihrer Vierten gegen den TV Jahn Hiesfeld

Damenmannschaft siegt in Dingden ! Beim heutigen Heimspiel gegen den TV Jahn Hiesfeld überraschten die Damen mit einer guten Leistung und tollem Kampfgeist ! Schöne Block- und Angriffsszenen sorgten für ein gutes Selbstbewusstsein der Mannschaft, so dass viele erfolgreiche Akzente im Spiel gesetzt werden konnten. Somit wurde der erste Satz deutlich mit 25:13 gewonnen dank einer guten Einstellung der Mannschaft durch Trainerin Carina […]

3:0 in Schwerin

Unsere Zweitliga-Volleyballerinnen fahren in Schwerin die erwarteten drei Punkte ein. Ein Spaziergang ist dies aber nicht. Lediglich im ersten Satz zeigen sich die Dingdenerinnen beim bisher sieglosen Tabellenletzten drückend überlegend. Gegen vor allem in der Annahme schwache Schwerinerinnen gelang ein schnelles 25:15. Im zweiten Durchgang zeigen sich die Mecklenburgerinnen stark verbessert. Die Annahme ist jetzt […]

Über Schwerin nach Berlin

Am kommenden Samstag machen sich die Dingdener Zweitliga Volleyballerinnen auf den Weg Richtung Osten. Am Samstag treten die Blau-Weißen gegen Schwerin an und am Sonntag geht es dann gegen Rotation Prenzlauer Berg Berlin. Beide Spiele beginnen um 16.00 Uhr. Eva Schmitz kann aus beruflichen Gründen die Reise nicht antreten. Dafür wird Ann-Christin Schmitt aus der […]

Sportpreis für Luisa van Clewe

Am letzten Samstag ist Luisa van Clewe mit dem Sportpreis der Stadt Hamminkeln für das vierte Quartal 2018 ausgezeichnet worden. Der Preis wird von der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe, der Fa. Setex und dem Gasthof Buschmann aus Ringenberg gesponsort. Mit Luisa van Clewe haben die Dingdener Volleyballer eine Jugend-Nationalspielerin in ihren Reihen. Das fünfzehnjährige Talent gehört […]