Lauftreff: Bocholter Citylauf 07.05.2022

07.05.2022: 21. Citylauf Bocholt

Nach zwei Jahren coronabedingter Auszeit fand in diesem Jahr wieder diese beliebte Laufveranstaltung statt welche im regionalen Umfeld auch den Start in Laufsaison einläutet. Der Bocholter Citylauf wurde damit bereits zum 21. Mal ausgetragen. Diesmal war ein besonderer Gast dabei, nämlich der amtierende deutsche Marathon-Meister Hendrik Pfeifer. Wie man hörte, hatte Hendrik sich eine Zeit mit einer „2“ vorne , also unter 30 Min. vorgenommen was dann auch einen neuen Streckenrekord bedeuten würde ! Wenn man von diesem Läufer überrundet wird „fliegt“ der nur so vorbei, Wahnsinn …. Hendrik hat sein Ziel mit 00:29:44 erreicht !
Das Wetter war mit Temperaturen um die 18°C ohne direkte Sonneneinstrahlung optimal. Man konnte auch merken, dass das Publikum wieder „heiß“ auf diesen Laufevent war. Der Lauftreff BW-Dingden war mit drei Teilnehmern leider nur schwach vertreten. Nur Angelika (5 km), Ilona (10 km) und Holger (10 km) konnten teilnehmen. Der Abend fand dann, nicht zuletzt wegen des Schalker Aufstiegs einen geselligen Ausklang auf der Ravardistraße !

 

Die Ergebnisse der Lauftreffteilnehmer:

Name Distanz Zeit Plazierung Altersklasse Plazierung AK
Angelika Keiten Schmitz 5 km 00:28:17 90 / (W)311 W55 5 / 17
Ilona Maske 10 km 00:53:03 67 / (W)182 W 19 / 45
Holger Maske 10 km 00:53:11 331 / (M)507 M55 21 / 36

Lauftreff „geht“ in den Wintermodus

Wie in jedem Jahr schwenkt der Lauftreff BW-Dingden bei den Trainingszeiten im Oktober wieder in den Wintermodus.
Der Freitags-Termin um 19.00 Uhr wird also wieder auf
Samstag-Nachmittag um 14.30 Uhr geschwenkt (erstmals 23.10.2021). Somit ergeben sich folgende Laufzeiten:

Dienstags 19:30 Uhr
Samstags 14:30 Uhr
Start jeweils am Vereinsheim Höingsweg 3

Wer übrigens noch Lust hat mal mitzulaufen ist gerne willkommen.
Vorab-Infos bei Bedarf bei den Ansprechpartnern

An die „Alleine-Läufer“: Versuchts mal in der Gruppe, glaubt mir, ist besser… !!

Lauftreff: Moonlight-Lauf Wesel

Normalerweise findet der Moonlight-Lauf im Mai statt. Aufgrund Corona hatten die Verantwortlichen entschieden, den Lauf nun in den Oktober zu verschieben. Dabei wurde die traditionelle Startzeit um 21.15 Uhr beibehalten. Im Mai ist es um diese Zeit dämmerig ! Im Oktober ist es zu der Zeit allerdings stock duster ! Die Beleuchtung der Strecke war stellenweise sehr spärlich ! Das schei… Wetter tat sein übriges. Das war also bei den nassen und rutschigen Wege rund um den Auesee im dunkeln, wie ich meine, schon etwas unverantwortlich. Zumal der Veranstalter die Mitnahme von Stirnlampen nicht ausdrücklich empfohlen hatte.
Wie auch immer, der Lauftreff BW-Dingden war mit vier Läufern angetreten. Mit dabei war Michael, ein befreundeter Läufer aus Bocholt. Zusätzlich hatten wir Veronika Ridder aus Dingden getroffen, die für den DJK SF 97/30 Lowick startete, der übrigens mit beeindruckenden 25 (!) Teilnehmern am Start war.
Aufgrund der äußeren Bedingungen waren natürlich keine Spitzenzeiten zu erwarten. Trotzdem gebührt den Teilnehmern, schon alleine durch den Dauerregen, ein gehöriger Respekt ! Glückwunsch für die erreichten Ergebnisse ….